Nachrichten

Unsere aktuellen Nachrichten


Kommentar zur Debatte um die einrichtungsbezogene Impfpflicht

Der Bundesverband wir pflegen e.V. warnt davor, selektive Maßnahmen zu ergreifen, die die bereits prekäre Situation in der häuslichen und stationären Pflege verschärfen, ohne gleichzeitig grun...

Befragung zur interprofessionellen Gesundheitsversorgung zu Hause

Sie betreuen eine pflegebedürftige Person, die Leistungen eines ambulanten Pflegedienstes in Anspruch nimmt? Wie nehmen Sie die Zusammenarbeit zwischen ambulanten Pflegediensten, Hausärzt*inne...

Jetzt online: Videodokumentation unseres Fachtages in Osnabrück

Am 15.10.2021 begrüßten wir Expert*innen aus Wissenschaft, Politik sowie Organisationen der Pflege und Selbsthilfe zu unserem hybriden Fachtag in Osnabrück. Der Fachtag unter dem Motto „Mit un...

Mitmachen: Kampagne pflegende Eltern

Liebe pflegende Eltern, wir pflegen arbeitet gemeinsam mit Ihnen daran, pflegende Eltern als Teilgruppe der pflegenden Angehörigen sichtbarer zu machen und die Situation für pflegende Eltern&...

Zeitverwendungserhebung startet im Januar 2022 - Machen Sie mit!

Die Pflege und Betreuung eines Angehörigen nimmt viel Zeit in Anspruch. Oft pflegen Angehörige rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Das Ausmaß dieser unbezahlten Care-Arbeit und das, was Mensche...

Mitmachen: BMAS-Studie zu Herausforderungen von Familien mit Kindern mit Beeinträchtigungen

Welche Beratungs- und Unterstützungsbedarfe haben pflegende Eltern? Dieser Frage geht eine vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) in Auftrag gegebene Studie nach. Die täglichen Heraus...

Dem Pflegenotstand begegnen – die Pläne der Ampel-Koalition

Die Arbeitsgruppe "Gesundheit und Pflege" der Koalitionspartner SPD, Grüne und FDP hat ihre Pläne veröffentlicht, wie eine Regierungskoalition dem akuten Pflegenotstand begegnen will. Das Koalition...

Die Musikvideoaktion: Forderungen und Botschaften von Vertreter*innen aus der Pflege

Menschen in der Pflege verdienen gesellschaftliche Wertschätzung und Anerkennung. Ob pflegende Angehörige oder professionelle Pflegekräfte – Sie alle leisten jeden Tag Großartiges. Nadine Maria Sch...

Unsere Handlungsempfehlungen für eine neue Bundesregierung

Pflegenotstand zu Hause – Bundesverband wir pflegen e.V. fordert Masterplan im Koalitionsvertrag Im Rahmen der Koalitionsverhandlungen legte der Bundesverband wir pflegen  –Interessenvertretu...

Mitmachen: Kurzumfrage für Positionspapier „Pflegende Eltern“

Liebe Eltern, Sie pflegen als Familie ein Kind mit einer Behinderung oder schweren Erkrankung, wir möchten deshalb gemeinsam mit ihnen daran arbeiten, uns pflegenden Eltern eine politische Lobby z...

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe:
030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AKTUELLE NACHRICHTEN

12. Mai 2022
Tag der Pflegenden: Aktionswochen für mehr Anerkennung pflegender Angehöriger
Zum Tag der Pflegenden am 12. Mai 2022 appelliert der Bundesverband wir pflegen e.V. an die Länder Aktionswochen für pflegende Angehörige einzuführ...
05. April 2022
Für uns und unsere Kinder – Handlungsempfehlungen zur Unterstützung pflegender Eltern
Weniger Bürokratie, bedarfsgerechte Entlastungsangebote für Familien mit beeinträchtigten Kindern, bessere Informations- und Beratungsstrukturen un...

INFORMATIONEN / LINKS