Aktuelles

Bezahlbare Pflege trotz mehr Personal?


Pflegepolitische Veranstaltung des Bündnisses für Gute Pflege

Termin: 18. Oktober 2018, 17:00 – 20:00 Uhr beim SoVD – Sozialverband Deutschland e. V.

Adresse: Stralauer Straße 63, 10179 Berlin

Programm

17:00 – 17:30 Uhr Anmeldung & Begrüßungskaffee

17:30 – 18:00 Uhr Begrüßung durch Vertreter/innen des Bündnis für Gute Pflege (Positionen/Forderungen)

18:00 – 18:30 Uhr Podium 1: Praktiker/innen (Ist-Schilderungen / Stehtisch)

  • Berufl. Pflegende/r
  • Pflegebed./Angeh.
  • Einrichtung (AWO Brandenburg / EEE)

18:30 – 19:30 Uhr Podium 2: Pflegepolit. Sprecher/innen (Podium 1 bleibt parallel für Fragen)

  • Heike Baehrens, SPD
  • Erich Irlstorfer, CDU/CSU
  • Kordula Schulz-Asche, Bü‘90/Grüne
  • Nicole Westig, FDP
  • Pia Zimmermann, DIE LINKE

19:30 – 19:45 Uhr Zusammenfassung des Tages und Ausblick auf die weiteren Aktivitäten des Bündnisses für Gute Pflege

  • Bündnisvertreter/in

19:45 Uhr Gemeinsamer Imbiss – Ausklang der Veranstaltung

Moderation: Peter Mücke, Journalist

Diese Veranstaltung finden Sie hier auch als PDF

Mit diesem Formular können Sie sich zu dieser Veranstaltung anmelden.

Weitere Nachrichten:

  • 08. September 2020
    Schnellbericht: Coronavirus und pflegende Angehörige
  • 30. Juli 2020
    Miteinander verbunden - Einführung in die APP in.kontakt
  • 08. Juni 2020
    Forschungsprojekt "Pflegende Angehörige und Corona - was ist wichtig für die Zukunft“
  • 26. Mai 2020
    ZDF-TV Beitrag: Pflegende Angehörige unter Druck
  • 25. Mai 2020
    Corona Soforthilfe - Was haben wir erreicht?

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

OSHI-PA Selbsthilfe:
030 4597 5760
Fachreferent / Pflegepolitik:
030 4597 5770
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AKTUELLE NACHRICHTEN

09. September 2020
Stellungnahme von wir pflegen e. V. zur öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Gesundheit am 09. September 2020
Häusliche Pflege und die Corona-Pandemie Zu Beginn der Corona-Pandemie forderte wir pflegen e. V. ein Soforthilfeprogramm für pflegende Angehörig...
08. September 2020
Schnellbericht: Coronavirus und pflegende Angehörige
"Die Coronavirus-Pandemie stellt viele Gruppen vor große Herausforderungen, eine davon, die meist nicht im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses ...

INFORMATIONEN / LINKS