Medien sind Kommunikationsmittel, die zur Verbreitung von Inhalten in der Öffentlichkeit dienen, das heißt zur Kommunikation mit einer großen Zahl von Menschen. Zu den Medien zählen sowohl die klassischen gedruckten Medien (heute speziell Printmedien genannt, z. B. Zeitungen, Zeitschriften) als auch elektronische Medien z. B. Rundfunk und Internetdienste (YouTube und Co.).

PFLEGENDE ANGEHÖRIGE IM NACHTCAFÉ

Almut Laudien pflegte über 18 Jahre ihre Schwiegereltern und ihren Vater, sie geriet in die Armutsfalle, bis in Hartz IV.

Nach dem Tod der pflegebedürftigen Familienmitglieder engagiert sie sich vermehrt bei wir pflegen e. V. – aktuell wurde sie in den Vorstand gewählt – um sich weiterhin für Verbesserungen für pflegende Angehörige einzusetzen.

Hier schon einige Vorab-Infos zur Sendung

BARMER PFLEGEREPORT 2018

Der Barmer Pflegereport 2018 ist erschienen und kann ab sofort online abgerufen werden.
Dieser beschäftigt sich mit dem Thema „Schriftenreihe zur Gesundheitsanalyse“.

 

Barmer Pflegereport 2018

 

UNABHÄNGIGES TELEFON FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

UNABHÄNGIGES TELEFON FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

in Mülheim & Umgebung
Gemeinsames Interview mit einer pflegenden Angehörigen, der #DialogoffensivePflege & #wirpflegenNRW !
Alle Infos finden Sie hier!

ONLINE SEIN

ONLINE SEIN – AUCH PFLEGENDE ANGEHÖRIGE NUTZEN „IHR TOR IN DIE WELT“ VERMEHRT  !!

Daher ist unser Projekt „Digitale Selbsthilfe“ GENAU richtig und bedarfsgerecht entwickelt!
Von pflegenden Angehörigen für pflegende Angehörige  !

Mehr Infos zu dem Projekt auf finden Sie auf dieser Webseite.
Link