Interview zum Pflegestärkungsgesetz

PP Interview 06-2014Über die Fortschritte, die das Pflegestärkungsgesetz bringt, aber auch darüber, welche Herausforderungen sich daraus für die Arbeit von wir pflegen ergeben, hat sich Vorstandsmitglied Barbara Riethmüller mit der Redaktion PflegePartner unterhalten. Fazit: Dringender Handlungsbedarf besteht weiterhin, um pflegende Angehörige zu unterstützen und zu entlasten.

Hier können Sie das ganze Interview „Sich für die Belange pflegender Angehöriger stark machen“ lesen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.