Strategiewerkstatt in Berlin 2014

Strategiewerkstatt003-2014_10_31Um die Beschlüsse der Mitgliederversammlung im April 2014 Schritt für Schritt umsetzen zu können, regte der Vorstand regelmäßige Treffen der in den Arbeitsgruppen Aktiven in Form einer Strategiewerkstatt an.

Die erste Veranstaltung fand in Berlin Ende Oktober 2014 statt und widmete sich diesen Themen:

  • geplante Berlin-Orientierung des Vereins, um effektiver mit Regierung, Opposition und
    Partnerverbänden in der pflegepolitischen Entwicklung zusammenzuwirken.
  • Persönliche Treffen der Mitglieder und Freunde des Vereins, um Austausch und Vernetzung zu verbessern.
  • Definition, Planung, Koordination der Arbeit als politische Interessenvertretung und Weiterentwicklung der gemeinnützigen Projektarbeit des Vereins.
  • Ideen für eine stärkere Regionalisierung.
  • Optimierung des Internetauftritts für die Online-Vernetzungsarbeit in den sozialen Netzwerken und ein erfolgreiches Fundraising.

 

Zum Programm gehörten auch die Fachvorträge von zwei externen Experten: Dietmar Erdmeier, Gewerkschaftssekretär im Bereich Gesundheitspolitik im Bundesvorstand von ver.di referierte zum Thema Pflegevollversicherung und Frank Schumann, Leiter der Fachstelle für pflegende Angehörige in Berlin informierte über das bereits zweimal erfolgreich durchgeführte Projekt „Berliner Woche der pflegenden Angehörigen“.

Die Ergebnisse der zweitägigen Tagung finden Sie zusammengefasst in unserem

Strategiewerkstatt-Bericht

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.