Mitglied werden

Gemeinsam sind wir stark


wir pflegen wurde von pflegenden Angehörigen und Freunden gegründet, die sich privat, beruflich, ehrenamtlich, wissenschaftlich oder auch politisch mit Pflege befassen.

Unsere Leitlinien und Ziele wollen Menschen in der häuslichen Pflege unterstützen und ihre Rechte als gleichberechtigte Partner in der Pflege stärken.  

Wir rücken die Menschen in den Mittelpunkt, die zuhause pflegen und damit täglich einen wichtigen Beitrag zu einer menschenwürdigen Gesellschaft leisten. Ganz gleich welchen Alters, welcher Herkunft oder in welcher Pflegesituation sie sich befinden. Ihre Stimme hat Gewicht und verdient es, gehört zu werden.

wir pflegen setzt sich krankheitsübergreifend für die Belange von Angehörigen und informellen Unterstützer*innen von Pflegebedürftigen ein.

Mit uns reden, nicht über uns

Unsere Arbeit wird durch das Engagement vieler Ehrenamtlicher getragen. Finanziert wird sie aus Projektgeldern, Spenden und durch Mitgliedsbeiträge.

Seien Sie dabei! Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie eine wirksame Interessenvertretung von pflegenden Angehörigen und unabhängige Unterstützung durch gegenseitige Information und Selbsthilfe.

Gemeinsam können wir viel erreichen. Ihre Stimme zählt!

Hier können Sie Mitglied werden

Hier können Sie Mitglied werden

3 guten Gründe für eine Mitgliedschaft

  • Austausch
    Wir wollen pflegende Angehörige stärken, indem wir Selbstfürsorge und Austausch mit anderen fördern. Wir wollen in jedem Bundesland eine starke Selbsthilfebewegung pflegender Angehöriger ins Leben rufen und unterstützen.

  • Solidarität
    Wir wollen, dass pflegende Angehörige über alle Mittel verfügen, die sie benötigen, damit sie ihre Pflege- und Lebenssituation selbstbestimmt und flexibel gestalten können. Dazu zählen wir insbesondere die finanzielle Absicherung, ein Recht auf Erholung und Urlaub und physische und psychische Entlastung.

  • Politisch etwas bewegen
    Wir wollen, dass die Interessen pflegender und sorgender Angehöriger in allen Gremien der Pflegepolitik rechtmäßig vertreten werden. Wichtig ist uns, dass sie ihre Anliegen unabhängig von wirtschaftlichen oder parteipolitischen Interessen formulieren können.

    Deshalb gilt: Je mehr Menschen sich gemeinsam mit wir pflegen engagieren, desto größer ist unsere politische Durchsetzungskraft.

Unsere Arbeit wirkt!

Ihre Mitgliedschaft stärkt wir pflegen und sie ermöglicht uns, pflegenden Angehörigen eine laute Stimme in der Öffentlichkeit und der Politik zu geben. Wir bündeln Ihre Anliegen und leiten sie an die Verantwortlichen in Bund, Land oder Kommune weiter.

Sie werden Teil einer starken Interessensgemeinschaft und erhalten die Möglichkeit, an der Entwicklung der Rahmenbedingungen für pflegende Angehörige teilzuhaben und diese wirksam zu unterstützen.

Mit eine Spende oder dem Mitgliedsbeitrag stärken Sie die Lobby der pflegenden Angehörigen auf Bundesebene und den Ländern. Sie unterstützen regionale Veranstaltungen & Initiativen wie ‚Armut durch Pflege’ und die Beteiligung an internationalen Aktivitäten wie Eurocarers.

Erfahren Sie hier, was wir gemeinsam mit unseren Unterstützer*innen erreicht haben.

Unsere Angebote 

Solidarität & Gemeinschaft – Austausch mit Gleichgesinnten

  • regelmäßige Treffen und jährlicher Fachtag und Mitgliederversammlung
  • Soli-Fonds für Teilnahme an Vereinsveranstaltungen
  • Kontakt zu aktiven pflegenden Angehörigen auch außerhalb Ihrer Region

Unabhängige Information

  • fachanwaltliche Erstberatung
  • aktuelle Informationen über Hilfsangebote, rechtliche Veränderungen und neue Entwicklungen sowie wissenschaftliche Erkenntnisse im Bereich der häuslichen Pflege

Wirksame Interessenvertretung

  • Einfluss auf die politische Vertretung der pflegenden Angehörigen in Deutschland
  • Möglichkeit zur Mitwirkung in unseren thematischen Arbeitsgruppen und unseren Landesvertretungen
  • Zusammenarbeit auf EU-Ebenen z.B. beim European Carers Day

Mitmachen

Wir wollen noch viele mehr werden. Mit mehr Engagierten/Aktiven können wir mehr erreichen. Einige Beispiel, wie Sie sich einbringen können:

Sich vernetzen

Kommen Sie mit uns ins Gespräch. Oder bringen Sie wir pflegen ins Gespräch.

Teilen Sie unsere Informationen mit Nachbarn und Freunden, über soziale Medien oder geben Sie Ihre Erfahrungen an andere Menschen weiter. Unsere Selbsthilfe App in.Kontakt steht Ihnen dafür rund um die Uhr zur Verfügung.

Aktiv werden

Wir suchen ständig engagierte Mitstreiter*innen für Selbsthilfegruppen / Landesgruppen / Arbeitskreise. Lassen Sie andere an Ihrem wertvollen Wissen und Ihren Erfahrungen teilhaben. Sprechen Sie uns gerne an!

Förderung

Werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie unsere Arbeit für pflegende Angehörige mit einer Spende. Pflegende Angehörige sind es wert.

 


BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe:
030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AKTUELLE NACHRICHTEN

14. Mai 2021
FrankfurterRundschau: Wer neben der Pflege arbeitet, ist oft zufrieden
"Pflege von Angehörigen ist physisch und psychisch belastend aber kann auch erfüllend sein, wenn der Rahmen stimmt. Das gilt vor allem für die Vere...
07. Mai 2021
Deutschlandfunk: Eine Mutter schildert die Zusatzbelastungen von pflegenden Angehörigen in der Pandemie
In der Sendung Deutschlandfunk – der Tag schildert Ursula Hofmann, wir pflegen e. V. Mitglied und Vorsitzende des Vereins Rückenwind e.V. Esslingen...

INFORMATIONEN / LINKS