Vorstand & Team

Wir über uns


Im März 2008 haben wir – betroffene pflegende Angehörige und Menschen, die sich beruflich mit Beratung, Pflege, Lehre und Forschung fassen – den bundesweit agierenden Verein wir pflegen gegründet. Seit 2011 ist der Verein als gemeinnützig anerkannt.

wir pflegen steht für die Interessen und Rechte pflegender Angehöriger und Freunde ein, auf Bundes-, Länder- und Regionalebene und führt unterschiedliche Organisationen und Initiativen zusammen.

Zu unseren Zielen gehört unter anderem, bestehenden lokalen und regionalen Initiativen mehr politisches Gewicht zu verleihen, pflegenden und begleitenden Angehörigen zu mehr Wertschätzung und Mitspracherecht zu verhelfen sowie vorhandene Selbsthilfestrukturen miteinander zu vernetzen.

Vorstand


Team


Silja Brügers

Vereinsverwaltung

Ich habe Touristik und Marketing in Kapstadt studiert, bin gelernte Hotelfachfrau und Hotelfachwirtin. Letztere Ausbildung erlaubte es mir in den administrativen Bereich überzuwechseln und im Bereich des Projektcontrollings Fuß zu fassen. Als ich 2020 zu wir pflegen e. V. überwechselte, hatte ich bereits mehrere durch den Europäischen Sozialfonds geförderte Projekte im Bildungsbereich erfolgreich verwaltet und geleitet. Ich wohne mit meinen zwei Kindern in Berlin.

vv(at)wir-pflegen.net

Julia Goldstein

Projektleitung

Nach meinem Studium der international vergleichenden Sozialwissenschaften und der Gerontologie bin ich beruflich im Kontext der Verbandsarbeit in unterschiedlichen sozialwirtschaftlichen Projekten zu Hause. An wir pflegen hat mich das Engagement aller Mitwirkenden sofort begeistert. Das Gefühl, wirklich etwas erreichen zu können, Hand in Hand mit Menschen, die für das gemeinsame Ziel brennen, pflegenden Angehörigen eine Stimme zu geben und sie zu empowern, ist für mich eine große Motivation.

projektleitung(at)wir-pflegen.net

Tina Kouemo

AG Pflegende Eltern

Mein Sohn Kyle wurde 2012 geboren und nach einer langen Odyssee hatten wir 3 Jahre später die Diagnose FoxG1 Syndrom, ein sehr seltener Gendefekt. Ich gründete zunächst eine regionale Selbsthilfegruppe für Mütter mit behinderten Kindern, dann 2018 den Verein FoxG1 Deutschland e.V. und mit Verena Niethammer noch im selben Jahr einen Verein zur Inklusion im Kreis Heilbonn. Ich freue mich bei wir pflegen die Themen der pflegenden Eltern voranzubringen und möchten hier Ansprechperson sein.

eltern(at)wir-pflegen.net

Verena Niethammer

AG Pflegende Eltern

Seit 2014 pflege ich meinen Sohn, der von Geburt an eine schwere Behinderung und chronische Nierenerkrankung hat. Ich bin Vorsitzende des Vereins „Hölder - Initiative für Kultur und Inklusion e. V.“ und leite die dazugehörige Selbsthilfegruppe „Teilhabe jetzt“ im Landkreis Heilbronn. Ich setze mich als Bloggerin sowie freie Redakteurin für Menschen mit Behinderungen und pflegende Angehörige ein. Bei wir pflegen mache ich mich stark für die Belange von uns pflegenden Eltern.

eltern(at)wir-pflegen.net

Lara Petzold

Projektentwicklung digitale Selbsthilfeinitiativen

Ich bin studierte Erziehungswissenschaftlerin und Germanistin. Bereits als Kind hatte ich erste Berührung mit dem Thema Krankheit und Tod innerhalb der Familie. Aus diesem Grund ist es mir eine Herzensangelegenheit die Gruppe der pflegenden Angehörigen zu unterstützen und zu empowern. Bei wir pflegen e.V. bin ich für die Entwicklung digitaler Selbsthilfeinitiativen zuständig. 

lpetzold(at)wir-pflegen.net

Jana Schuschke

Projektentwicklung Selbsthilfestrukturen Länder

Ich bin Berlinerin; ausgebildete Verlagskauffrau, Betriebswirtin, europäische Ethnologin und Sozialwissenschaftlerin. Eine belastende Krankheits- und Pflegesituation im familiären Umfeld 2014 bis 2017 hat mir gezeigt, wie wichtig Informationen, Austausch, finanzielle und rechtliche Anerkennung sowie Wertschätzung für pflegende Angehörige sind. Ich möchte über den Aufbau von Selbsthilfestrukturen zur Verbesserung ihrer Situation beitragen.

selbsthilfe(at)wir-pflegen.net

Lisa Thelen

Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

Ich bin Kultur- und Literaturwissenschaftlerin und habe das PR-Handwerk in einer Kommunikationsagentur gelernt. Seit einigen Jahren bin ich beruflich im gemeinnützigen Bereich unterwegs und freue mich nun Teil des Teams von wir pflegen zu sein. Meine Mutter hat meine Schwester 20 Jahre lang gepflegt und Unglaubliches geleistet. Ich weiß daher um die Sorgen und Nöte pflegender Angehöriger und möchte mich für eine Verbesserung ihrer Situation einsetzen.

medien(at)wir-pflegen.net

Reimund Lepiorz

Projektmitarbeiter PiTiPS

Das Forschungsprojekt PiTiPS hilft, digitale Angebote für pflegende Angehörige bedarfsgerecht zu gestalten. Ich bin Sozialwissenschaftler und war in den letzten Jahren an Hochschulen in Projekten beschäftigt, die mit anwendungsbezogener Forschung zu tun hatten. Ich war selber in der Pflege tätig und gehöre zum Kreis pflegender Angehöriger. Deswegen freut es mich, an der Entwicklung nachhaltiger Unterstützungsangebote mitwirken zu können.

pitips(at)wir-pflegen.net

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe:
030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AKTUELLE NACHRICHTEN

08. September 2022
Im Stich gelassen: Tariftreuegesetz bringt pflegende Angehörige in Bedrängnis
Zum Tag der pflegenden Angehörigen fordert der Verein wir pflegen e.V. eine sofortige Begrenzung der Eigenanteile in der häuslichen Pflege Am 1. S...
31. August 2022
wir pflegen e.V. begrüßt Empfehlungen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Pflege und Beruf
Der unabhängige Beirat für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf hat mehrere Forderungen des Bundesverbandes wir pflegen e.V. in einen Bericht auf...

INFORMATIONEN / LINKS