Aktuelles

Brandenburg und Sachsen wählen - Was ist drin für pflegende Angehörige?


01. August 2019

August 2019

Am 01. September 2019 wird in Brandenburg und Sachsen gewählt. wir pflegen e.V. hat nachgehakt, ob und wie die Parteien die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf, die pflegepolitische Mitbestimmung pflegender Angehöriger und die mangelhafte Datenlage zur Zielgruppe verbessern wollen. In beiden Ländern sind die pflegenden Angehörige die tragende Säule bei der Versorgung von Pflegebedürftigen. In Brandenburg werden sogar 81,5 Prozent der Pflegebedürftigen zu Hause versorgt. In keinem anderen Bundesland liegt dieser Wert höher.

Die Antworten auf unsere Forderungen und Fragen finden alle Interessierten in den jeweiligen Wahlprüfsteinen für Brandenburg und Sachsen. Pflegende Angehörige haben meistens sehr wenig Zeit. Für Eilige kann daher die neue Schnellübersicht hilfreich sein. Dort sollten die Parteien ganz einfach mit „ja“, „nein“ oder „unentschlossen“ antworten. Insgesamt freut sich wir pflegen e.V. über den gezeigten Willen zu grundlegenden Verbesserungen für pflegende Angehörige.

Wahlprfsteine zur Landtagswahl in Brandenburg Schnellbersicht

Wahlprfsteine zur Landtagswahl in Sachsen Schnellbersicht

ico pdf Wahlprüfsteine Brandenburg

ico pdf Wahlprüfsteine Sachsen

BÜRO IN BERLIN

Postanschrift:
Alt-Moabit 91
10559 Berlin

KONTAKT

Telefon: 030 – 4597 5750

Selbsthilfe:
030 4597 5760

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

AKTUELLE NACHRICHTEN

17. November 2022
Fortgeschrittener Brustkrebs: Welche Unterstützung wünschen sich An- und Zugehörige?
Studie ermittelt Unterstützungsbedarfe, um digitale Sorgeangebote zu entwickeln  Brustkrebs betrifft oftmals nicht nur die betroffene Person ...
02. November 2022
wir pflegen e.V. tourt im November durch Niedersachsen
Der Bundesverband wir pflegen e.V. stellt sich im November auf drei Veranstaltungen in Niedersachsen vor. Interessierte erhalten auf den Veranstalt...

INFORMATIONEN / LINKS